Strandkörbe in Grömitz

Grömitz zählt zurecht den beliebtesten Ferienorten an der gesamten Schleswig-Holsteiner Küste. Hier wird für Jung und Alt viel geboten. Im Frühjahr erwacht das Ostseebad ganz langsam aus seinem Winterschlaf, bevor es ab Mai wieder von vielen Sonnenanbetern und Eltern mit erlebnishungrigen Kindern aus der Region und der ganzen Republik besucht wird. Die Urlauber werden vor allem durch den wunderschönen Sandstrand angelockt. Mit Stolz behaupten die Grömitzer, dass es Sie den schönsten Strand an der ganzen Lübecker Bucht haben und in der Tat ist der 8 km lange Grömitzer Strand so weiß und feinsandig, das selbst Touristen aus der Karibik sich hier heimisch fühlen. 

Richtige Urlaubsatmospähre kommt auch auf der 3,6km langen Promenade auf, die direkt hinter dem Strand verläuft. Hier trifft man sich in einem der kleinen Cafés oder Restaurants auf einen Klönschnack und genießt den wunderschönen und unverbauten Blick auf die Ostsee. Auch für Kinder wird in Grömitz viel geboten, wenn Sie mal genug vom Planschen haben: Direkt hinter der Promenade befindet sich ein Strandspielplatz mit einem abenteuerlichem Kletterschiff, ein kultiger Minigolfplatz und eine fetzige Trampolinanlage. Spaß für die ganze Familie bietet bei starkem Ostwind auch das tolle Meerwasserbad Grömitzer Welle, mit einer großen Rutsche und Saunalandschaft. 

Den schönsten Ausblick auf den Strand und die Ostsee hat man in Grömitz allerdings aus einem windgeschütztem Strandkorb. Hier kann man mal richtig entspannen und dabei einfach mal die Seele baumeln lassen. Mit Strandbutler können Sie bei den vier freundlichsten und sympathischsten Strandkorbvermietern in ganz Grömitz Ihren Strandkorb mit nur wenigen Mausklicks verbindlich buchen. Auch in der Vorsaison kann es schon mal eng werden, so dass Sie rechtzeitig Ihren ganz privaten Strandkorb reservieren sollten, ohne es dem Zufall zu überlassen.