Strandkörbe in Ahlbeck Auf Usedom

Das Seebad Ahlbeck zählt zu den drei Kaiserbädern und grenzt direkt an die polnische Stadt Swinemünde. Eigentlich ist Ahlbeck ein Ortsteil der Gemeinde Heringsdorf. Die beiden Seebrücken der bekannten Seebäder sind nur wenige Kilometer voneinander entfernt. Auch Ahlbeck lockt vor allem mit seinem breiten Sandtrand jedes Jahr tausende Touristen an, die hier entspannen und ihren Urlaub genießen. In Ahlbeck trifft der der Feriengst auf die typische Bäderarchitektur, die den Kaiserbädern zur ihrer Bekanntheit verholfen hat. Zahlreiche Villen reihen sich entlang der Promenade aneinander.  Auch das beannteste Schwimmbad der Insel, die OsteeTherme, findet man in Ahlbeck. Vor allem in den Wintermonaten stellt sie den passenden Ersatz für die Ostsee. 

Wie in fast allen Seebädern auf Usedom reihen sich auch in Ahlbeck direkt hinter der Düne zahlreiche Strandkörbe aneinander, die vom Feriengast angemietet werden können. Zudem bietet der Strand von Ahlbeck auch ein gutes Unterhaltungsangebot. Hier finden regelmäßig Veranstaltungen und Events statt.